Mit brechenden Flügeln schreibe ich meine Wörter. Beim Absturz in die Tiefen schwinge ich meinen Stift, bis die Tinte das Papier vollständig ausschmückt, wie deine Kette meinen Hals. Mit meinem entflammten Herz, meinen brennenden Wünschen, die tief in meiner Seele verankert liegen, mache ich mich auf die Reise in andere Welten. Mit der glimmenden und immer weiter aufblühenden Hoffnung in meinem lichterlohen Herzen, das zu nichts als Asche wird, lasse ich mich treiben, bis mich die Realität irgendwann einholt und auslöscht.      
Bis nichts weiter als Asche und Staub zurückbleibt, die Wörter nur noch eine schwache Erinnerung in deiner verbrannten Seele...


Yaz (Türkisch): Sommer/schreib
Gönlüm (Türkisch): mein Herz

yazgönlüm: Mein Sommerherz/Schreib, mein Herz!
  • Verloren in den Zeilen deiner Wörter
  • JoinedFebruary 3, 2014



Last Message
yazkalbim yazkalbim Sep 11, 2016 05:52PM
Kapitel 30 bei Hayat ist da!<3 (Und die Geschichte übrigens auch wieder.)  Viel Spaß beim Lesen❤️
View all Conversations

Stories by yazgönlüm
Verlorene Sehnsucht by yazkalbim
Verlorene Sehnsucht
Er war der erste Mann, den sie liebte. Er war der erste Mann, den sie hasste. Alles, was Mercy wollte, war v...
ranking #27 in verzeihen See all rankings
Wandelnder Traum by yazkalbim
Wandelnder Traum
»Wenn du eine Lüge lebst, wirst du sie irgendwann so sehr verinnerlichen, dass sie zu deiner Wahrheit wird.«...
ranking #1 in wirklichkeit See all rankings